«Awesome Chicken Wings»
Leicht mehlierte, frittierte Hähnchenflügel übergossen mit einer leckeren Butter-Chili-Sauce. Super schnell und einfach zubereitet und mega lecker! :D

«Rezept als PDF»

«Mein Onlineshop =) hier gibt es viele Gewürze & asiatische Zutaten»

«Rezepte, die dich auch interessieren könnten ;)»
Pandan Chicken Wings:
Money Bags (gebackene Wan Tan):
Banana Chicken Fritters:
Chili Cheese Nuggets:
Mac ‚n’ Cheese Balls:
Glasierte Sausage Bites:
Corn Dogs:

«Mein Zweitkanal ComeWithMe =)»

«Webseite»

«facebook»

«Instagram»
Yasilicious_DE

«Twitter»
@YasiliciousDE

········································­·
········································­·····························

source

(8276)

FOODporn.pl AWESOME WINGS – mehlierte CHICKEN WINGS mit BUTTER CHILI Sauce – Foodporn Friday bei Yasilicious

About The Author
-

21 komentarzy

  • Peter Doe
    Reply

    Knusprige Hähnchenflügel sind ein Lieblingsessen von mir! Deswegen hab' ich mich intensiv damit auseinandergesetzt.
    (Dies ist keine Kritik! Ich finde das Rezept super! Ich will hier nur ergänzen, was ich in Jahren gelernt habe.)
    1.: Speisestärke bäckt knuspriger aus als Mehl. Manchmal gebe ich noch 1/4 ganz feine Brötchenkrümel mit dazu.
    2.: 2-mal frittieren ist toll! Erstmal bei 160°C frittieren, bis sie gar sind. (ca. 7-8 min.) Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
    dann die Temperatur hoch auf 190°C und in 1 bis 2 min. knusprig werden lassen.
    Toll ist hierbei auch: den ersten Schritt kann man am Tag vor einer Party machen. Und am nächsten Tag nur den "heißen" Teil.
    Innerhalb von 1-2 Minuten knusprige Flügel hat doch was, oder?
    3.: Hähnchen-Unterschenkel (wie im Moment bei Aldi Nord) haben die selbe Garzeit.
    4.: Den ersten Schritt kann man auch bei 250°C im Ofen machen: Hähnchenteile auf einen Rost, Fettpfanne darunter.
    auf ein Rost kann man viel mehr Teile gleichzetig legen, statt portionsweise in der Fritte. (Unterkeulen kann man "Fuß nach unten" in den Rost hängen.)Das spart enorm Zeit bei größeren Mengen.

    Bin gespannt auf Dein Urteil, wenn Du das mal so ausprobierst.
    Das doppel fritieren hab' ich von Seonkyoung Longest hier auf youtube gelernt. Das vorher backen, weil meine Frau keine Fritteuse hatte.

  • It's me Alex
    Reply

    Sieht sehr lecker aus. Das werde ich bestimmt mal nachmachen aber wie ein Mann auf dem Grill und die Sauce darüber gemobbt ??
    Du hast dir auf jeden Fall ein Abo verdient. ?
    Hast du schon einmal eine Softbox über deinem Ringlicht probiert? Das würde evtl. die runden Spieglungen auf deiner Brille und der Stahlschüssel vermeiden.
    Gruß Alex

  • Sveta N.
    Reply

    Hallo Yasi❤. Danke für deine Tolle Rezepten?. Du hast Goldene Hände? . Kannst du bitte das Rezept von Knusprige Ente zeigen?

  • JoergBuechler
    Reply

    Mal abgesehen davon das mir mal wieder alleine beim Zusehen das Wasser im Mund zusammen läuft (die Wings werde ich in jedem Fall ausprobieren!), eine Frage: Wo bekomme ich diese coolen, kleinen, schwarzen Schälchen in denen Du die Gewürze vorportioniert hast?

  • Leon Berger
    Reply

    Hallo Yasmin, ganz lieben Dank für das Video, sehr schön gemachtes Finger Food, ich denke schon über eine 'familienfreundliche' Alternative zum Siracha in der Sosse nach (kann ja nicht immer alles alleine essen :-) ) Schaut sehr gut aus, Daumen hoch und
    Gruss aus OWL
    Volker

  • Tahlly xoxo
    Reply

    Asiaten und Philipiner frittieren gerne, kann das sein? ? was für die Deutschen die Sahne und der Schmand sind, ist für die Asiaten das Frittieren :D

  • subopti
    Reply

    Ich kenn das als Buffalo Wings. Nur kommt hierbei nur Butter und Franks Hotsauce. Aber bestimmt auch super lecker. Läuft Daumen hoch und weiter so ;)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>